Menü

Zur Wiedereinweihung neuer Empfangsbereich in der Stadtkirche St. Peter & Paul (Herderkirche) in Betrieb genommen.

Zur Wiedereinweihung der Stadtkirche am 2. Advent 2016 wurde der neue Empfangsbereich mit Windfang und Besuchertresen in Dienst genommen.
Der Windfang am Haupteingang dient als "Pufferzone" zur Vervollständigung des Klimakonzepts. An diesen schließt sich nach Westen ein kleiner Lagerraum an, der zur Aufbewahrung von Prospektmaterial, Karten etc. für den davor liegenden mobilen Verkaufsstand dient.
Der über Eck positionierte Tresen mit Vitrinen und Glasschaukästen bietet für Gäste und Besucher aus dem In- und Ausland hervorragende Möglichkeiten zur Information, Orientierung und zum Einkauf der Herderkirchenartikel.
Möglich wurde diese qualitative Verbesserung der Besucherbegleitung über die Förderung des Landesprogramms Tourismus (Thüringer Aufbaubank) mit einer Zuwendung anteilig aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und Landesmitteln des Freistaates Thüringen in Höhe von 75% der Gesamtkosten von insgesamt 63.000 €.

efre eu
eingangsbereich01
VORZUSTAND, KIRCHENSCHFF mit SEITENSCHIFF SÜD am Hauptzugang AT1, Blick nach Südwesten, vor Beginn der Arbeiten zum Windfang-Lager-Tresen-Einbau.
eingangsbereich02
BEARBEITUNGSZUSTAND, SEITENSCHIFF SÜD, am Hauptzugang AT1, Blick nach Südwesten, nach Einbau der Primärkonstruktion für Windfang und Lager: Flachstahl Fl 80*15, Stahl S235JR, feuerverzinkt.
eingangsbereich03
BEARBEITUNGSZUSTAND, SEITENSCHIFF SÜD westlich von Hauptzugang AT1, Blick nach Osten, nach Einbau der selbsttragenden Mehrschichtplatten mit Eichenholzfurnier, d = ca. 1,5 mm, Oberfläche gebleicht (Fabrikat: Hesse Lignal) + 2K-PURAcrylharz-Lackauftrag.
eingangsbereich04
BEARBEITUNGSZUSTAND, SEITENSCHIFF SÜD westlich von Hauptzugang AT1, Blick nach Osten, nach Montage der Verglasung und zweiflügligen Eingangstür mit integriertem Obentürschließer (GEZE Boxer) im Windfang, Gesangbuchregal, Plakatwand (Fabrikat: Homopal in Hellgrau 8219), Lagerraumtür und Wandregal.
eingangsbereich05
ACHZUSTAND, SEITENSCHIFF SÜD am Hauptzugang AT1, Blick nach Osten, nach Montage der brüstungshohen Pendeltüren und des über Eck gestellten Tresens mit integriertem Postkartenaufsteller.
eingangsbereich06
NACHZUSTAND, SEITENSCHIFF SÜD am Hauptzugang AT1, Blick nach Osten, nach Montage der brüstungshohen Pendeltuüen und des über Eck gestellten Tresens mit integriertem Postkartenaufsteller in Betrieb genommen.

Doku EFRE 2Doku EFRE 1

Advent&Weihnachten 2017

Gottesdienste und Konzerte
Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche)
und Jakobskirche

Progrann hier als PDF

advent weihnachten17
schaukasten
hh-logo.jpg
diakoniestiftung logo
starkfuerkinder