Menü

Sonnenhügel

Bonhoefferstr. 73a (Weimar-Nord)

altar_sonnenhuegel.jpgUrsprünglich war für die sozialistische Neubausiedlung Weimar Nord keine Kirche vorgesehen. Die Christen in Weimar Nord hielten Gottesdienste in Wohnungen ab oder besuchten die Gottesdienste in der Stadt. Im Laufe der Jahre ist die Gemeinde so sehr angewachsen, dass Gottesdienste in Wohnungen einfach nicht mehr möglich waren. Im Kindergarten Sonnenhügel, ein typischer DDR Plattenbau Kindergarten aus den achtziger Jahren, bot sich 1996 für uns die Gelegenheit Räume anzumieten, in denen die Gemeinde jetzt ihre Heimat gefunden hat.